Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Glasmalerei /Glaskunst - Atelier HALTER  für alle Optionen mit dieser Kunstform seit 1916

Zudem wurden von unterschiedlichen Institutionen, während den letzten Jahren, in ihre öffentliche Sammlungen Glaskunstwerke aus diesem Atelier übernommen: Schweizerisches Nationalmuseum in Zürich, Bernisches Historisches Museum, Berner Design Stiftung, Burgerbibliothek in Bern, Vitromusée in Romont, Musée Ariana in Genf, etc.. - Solange sich interessierte, private oder öffentliche Institutionen /Personen Ihre Bedürfnisse inbezug auf Beratung und Umsetzung anstehendender Wartungsdienste (Reinigung, Reparaturen, Restaurierungen, etc.) hier anmelden, wird sich Ihnen Martin Halter auch in Zukunft zur Verfügung halten: Expertisen, Beratung, Gestaltung und Reparaturausführungen in Zusammenhang mit Glasmalereien (Kirchenfenster) und Bleiverglasungen.

Glasmalerei - Sonderangebote aus erster Hand CH-3013 Bern

Veröffentlicht am 22. Oktober 2021 von Martin Halter Glasmaler Kunstglaser ART IN MARTIN in Atelier für Glasmalerei, Auskunft, Buntglas, Farben im Licht, Farbglaswelten, GLASKUNST-BILDER,, Sonderangebote, flicken, glasmaler's kunstform, neue moderne Glasbilder, reine Handarbeit, Restaurierung,, Kirchenfenster-Reparaturen,

Glasmalerei - visualisiert Farben im Licht, jedoch beinhaltet das mundgeblasene - in über 5'000 Farbnuancierungen produziert - Antikglas weitere charakteristische Eigenschaften, welche uns meistens alle faszinieren und verblüffen. Es handelt sich nämlich um die Glasstruktur (die Bläschen- und Schlierenstruktur), welche das durchscheinende Licht - einmal mehr, einmal weniger - bricht und dadurch sehr viele einzigartige Effekte bei seiner Wahrnehmung auslöst.

Der wichtigste Werkstoff des Gestalters für Glasmalerei und Glaskunst! Mundgeblasenes Antikglas in der Masse bei 1200°C eingefärbt, daher weitestgehend UV-beständig.

Zur Zeit finden Sie in meinem Atelier auch verkäufliche Sonderangebote repräsentiert. Atelierbesuche nach vorrangiger Terminvereinbarung. Kontakt

 

Kommentiere diesen Post