Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Glasmalerei /Glaskunst - Atelier HALTER  für alle Optionen mit dieser Kunstform seit 1916

Zudem wurden von unterschiedlichen Institutionen, während den letzten Jahren, in ihre öffentliche Sammlungen Glaskunstwerke aus diesem Atelier übernommen: Schweizerisches Nationalmuseum in Zürich, Bernisches Historisches Museum, Berner Design Stiftung, Burgerbibliothek in Bern, Vitromusée in Romont, Musée Ariana in Genf, etc.. - Solange sich interessierte, private oder öffentliche Institutionen /Personen Ihre Bedürfnisse inbezug auf Beratung und Umsetzung anstehendender Wartungsdienste (Reinigung, Reparaturen, Restaurierungen, etc.) hier anmelden, wird sich Ihnen Martin Halter auch in Zukunft zur Verfügung halten: Expertisen, Beratung, Gestaltung und Reparaturausführungen in Zusammenhang mit Glasmalereien (Kirchenfenster) und Bleiverglasungen.

Die Glasmalerei

Die Glasmalerei - setzt sich breit gefächert mit Themen und unterschiedlichen Verarbeitungstechniken aktiv seit Jahrzehnten auseinander. Berns älteste Glasmaler-Familientradition wird aktuell durch Martin Halter in 3. Generation vertreten. Seit 1923 befindet sich das Atelier noch immer am denselben Standort. Hier finden Sie eine Vielfalt von seriös ausgeführten Service Angeboten, denn im Alltag begleitet uns stets die Devise, dass wir uns umfassend und ganzheitlich mit den an uns heran getragenen Aufgabenerfüllungen auseinandersetzen. Wir identifizieren uns vollumfänglich mit dem Beruf als Glasmaler und Kunstglaser. Wir überlassen nichts dem Zufall und von Halbwahrheiten nehmen wir bewusst Abstand. Aus Respekt gegenüber dem verarbeitungstechnischen Material und das Hochhalten an einer verbindlichen Berufsethik, lässt uns - auch in unserer schnell lebendigen Zeit - an einer kunsthandwerklich geformten Fertigkeit festhalten. Die Auftraggeber schätzen unsere professionelle Einstellung zu dieser Kunstform.

In eigener Angelegenheit:

Berns älteste Glasmaler-Familientradition der Gegenwart, hatte gerade das bestehende Atelier für Glasmalkunst - gegründet 1916 in Bern - einer internen Strukturveränderung unterzogen (Verkleinerung).
Martin Halter (3. Generation) als gelernter Glasmaler + Kunstglaser EFZ und Glasmaler-Restaurator IER, verfügt über eine mehr als 50jährige Berufspraxis im Bereiche dieser Kunstform. Seit 1981 zeichnet Martin Halter für alle Aktivitäten verantwortlich, welche durch dieses Atelier (inkl. At.-Team) ausgeführt oder real umgesetzt wurden. Eine lange, dokumentierte Referenzliste vermag das Engagement dieses Ateliers nachzuweisen. Zudem wurden von unterschiedlichen Institutionen, während den letzten Jahren, in ihre öffentlichen Sammlungen Glaskunstwerke aus diesem Atelier übernommen: Schweizerisches Nationalmuseum in Zürich, Bernisches Historisches Museum, Kant. Denkmalpflege, Berner Design Stiftung, Burgerbibliothek in Bern, Vitromusée in Romont, Musée Ariana in Genf, etc.. - Solange sich interessierte, private oder öffentliche Institutionen /Personen Ihre Bedürfnisse inbezug auf Beratung und Umsetzung anstehendender Wartungsdienste (Reinigung, Reparaturen, Restaurierungen, etc.) hier anmelden, wird sich Ihnen Martin Halter auch in Zukunft zur Verfügung halten: Expertisen, Beratung, Gestaltung und Reparaturausführungen in Zusammenhang mit Glasmalereien (Kirchenfenster) und Bleiverglasungen. Weitere Auskünfte: https://www.glasmalkunst.ch/kontakt

 

 

 

 

Kommentiere diesen Post